EAS-SanitÀrtechnik

Der Gas-Sicherheitscheck des Installateur- und Heizungsbauerhandwerks
Langsam entstehende SchĂ€den an Gasinnenleitungen oder Eingriffe durch Außenstehende fallen oft ĂŒber lange Zeit nicht auf. Daher ist die regelmĂ€ĂŸige ÜberprĂŒfung der Gasinnenleitungen durch den Innungsfachbetrieb empfehlenswert.

 

 

Manipulation und AltersschÀden
Gasleitungen sind aus hochwertigem Material hergestellt, das eine lange Lebensdauer gewĂ€hrleistet. AltersschĂ€den, Undichtigkeiten oder Rost können dennoch nicht ganz vermieden werden, insbesondere dann, wenn Gasleitungen durch Decken und WĂ€nde fĂŒhren oder aber in feuchten und unbelĂŒfteten RĂ€umen verlegt sind. Zweckentfremdet als AufhĂ€ngung fĂŒr Kleidung und FahrrĂ€der wird die Gasleitung ĂŒber GebĂŒhr belastet.
Erdgas ist völlig ungiftig. Und wenn Sie mit Ihren GasgerĂ€ten und Gasanlagen richtig umgehen, können Sie auf ein Höchstmaß an Sicherheit vertrauen. Sie selbst können mit einer "jĂ€hrlichen Hausschau" und einem Wartungsvertrag fĂŒr GasgerĂ€te und Gasleitungen maßgeblich dazu beitragen. Dazu gehört auch, daß Sie die Gasinnenleitungen von einem SanitĂ€r-, Heizungs-, Klima Innungsfachbetrieb ĂŒberprĂŒfen lassen. Denn selbst sicherste Technik bedarf regelmĂ€ĂŸiger Kontrolle.

Ihre Vorteile:
- Höhere Sicherheit fĂŒr Familie und Mieter
- FrĂŒherkennung von SchĂ€den
- Vermeidung hoher Reparatur- und Folgekosten
- Erhöhung der Betriebssicherheit


Juristische Entlastung per PrĂŒfprotokoll:
Sie erhalten nach erfolgter PrĂŒfung Ihrer Gasinnenleitungen ein PrĂŒfprotokoll. Das Dokument beschreibt detailliert Art, Umfang und Zeitpunkt der durchgefĂŒhrten ÜberprĂŒfung. Die aktuellen Meßwerte sowie eine abschließende Beurteilung geben Auskunft ĂŒber den Gesamtzustand der Anlage. Mögliche MĂ€ngel werden dokumentiert. Anlagen ohne Beanstandung erhalten ein PrĂŒfsiegel, das sie als geprĂŒft und sicher kennzeichnet. Diese Dokumentation ist unerlĂ€ĂŸlich, um im Schadensfall nachzuweisen, dass Sie als Hausbesitzer oder Verwalter Ihren Obliegenheiten nachgekommen sind.

Ihre Vorteile:
- Technische Expertise
- Juristische "Entlastung" im Schadensfall durch den Nachweis der
   regelmĂ€ĂŸig und sachkundig durchgefĂŒhrten ÜberprĂŒfung.
- Schnelle Hilfe im Notfall durch Kenntnis aller Anlagenbestandteile
- Anerkannter Nachweis im Rahmen Ihrer Sorgfaltspflichten


Unser Service:
In ErgĂ€nzung zur jĂ€hrlichen Hausschau, die der Betreiber einer Gasanlage regelmĂ€ĂŸig selbst durchfĂŒhren sollte, analysieren und kontrollieren wir als Innungsfachbetrieb im Rahmen des Sicherheitschecks sĂ€mtliche LeitungsverlĂ€ufe Ihrer Gasanlage einschließlich aller GerĂ€tezuleitungen im GebĂ€ude. Anschließend wird mittels modernster Leckmengen-Meßtechnik eine DichtheitsprĂŒfung vorgenommen. Nur so können auch unzugĂ€ngliche Leitungsabschnitte zuverlĂ€ssig ĂŒberprĂŒft werden.
Der Sicherheits-Check mit dem elektronischen MessgerĂ€t umfasst folgende Leistungen:

Ermitlung der GebrauchsfĂ€higkeit der Gasleitung per Leckmengenmessung ÜberprĂŒfung des Anlagenbetriebsdruckes
Kontrolle der Dichtheit der GaszÀhler
Kontrolle der Leitungsbefestigungen
Kontrolle der LeitungsfĂŒhrung
Kontrolle der vorschriftsmĂ€ĂŸigen BelĂŒftung eingekasteter Leitungen
Kontrolle auf KorrosionsschÀden der sichtbaren Leitungsteile
Funktionskontrolle der Absperrarmaturen
ÜberprĂŒfung der ZugĂ€nglichkeit der Hauptabsperreinrichtung Kontrolle auf unzulĂ€ssige mechanische Belastung der Gasleitung

UnerlÀsslich: Die Dokumentation

SpĂ€testens im Schadensfall muss vor Gericht dokumentiert werden, dass sachgerechte und regelmĂ€ĂŸige ÜberprĂŒfungen der Hausgasleitungen stattgefunden haben. Nur so können sich HauseigentĂŒmer gegenĂŒber SchadenersatzansprĂŒchen Dritter entlasten.

Das Ergebnis des Sicherheits-Checks wird in einem speziellen PrĂŒfprotokoll dokumentiert und erlĂ€utert.

 




Gas ganz sicher

Powered By Website BakerTel. 040 892301
Fax 040 8902302
Mail info[at]eas-sanitaer.de